Categories
Hinweis

Neue Bitcoin Plattform online

Wenn Sie beabsichtigen, Menschen zu betrügen und zu versuchen, ihr Geld zu stehlen, ist das Mindeste, was Sie tun können, ein wenig zu arbeiten, damit alles den Pego gibt und Sie scheinen sich ein wenig in den Betrug einzumischen, aber da es sich um Katastrophen handelt, wissen wir, dass diese Benutzer nicht echt sind und Bilder aus dem Internet sind.

Gefälschte Nachrichten in Foren

Neben der Erfindung von Nutzern, Kommentaren, Stellungnahmen und Meinungen hat die Bitcoin Future-Plattform auch die Filterung gefälschter Nachrichten in Foren wie ForoCoches, in Blogs, in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Twitter übernommen.

Es ist eine sehr wiederkehrende Strategie und wir sind es leid zu beobachten, sie wetten auf ein Forum oder einen Blog, oder sogar Fernsehsendungen wie Dragons Den, um all ihre Lügen zu verbreiten.

Und es gibt noch mehr, denn sie vermuten auch, dass sie in Forbes genannt wurden, diese falsche Nachricht bezieht sich auf die Zeitschrift von Kolumbien und Costa Rica, aber nichts ist wahr.

TEST 6: Unzuverlässiger Support
Es ist leicht, versucht zu sein, zu denken, dass das, was wir in Bitcoin Future finden, wahr ist. Aber in Wirklichkeit gibt es nichts, was wir glauben können, denn alles ist so geschrieben, dass es von scheinbarer Rechtmäßigkeit ist, uns zu betrügen und zu betrügen.

Es ist das Gleiche, was mit der Ergebnistabelle in Echtzeit passiert, eine Grafik, die in der Mitte der Seite erscheint, wo sie die Gewinne der vermeintlichen Benutzer aktualisiert, die in diesem Moment Geld verdienen, während wir als Zeugen dabei sind.

falsche Gewinne in der Bitcoin-Zukunft

In dieser falschen Liste der Einnahmen können wir den Namen jedes einzelnen Benutzers, die Einnahmen, die Sie erhalten haben, das Datum, an dem die Operation durchgeführt wurde (alle stimmen mit dem Tag überein, an dem wir die Website besuchen), die Kryptomone, in der sie operiert hat und ob das Ergebnis positiv oder negativ war, sehen.

Future

Niemand sollte erwarten, einen negativen Handel zu finden, denn mit einer Erfolgsrate von mehr als 99% ist es praktisch unmöglich, dass jemand etwas falsch macht und Geld verliert.

Wir glauben auch nicht an die Aufrichtigkeit, mit der sie versuchen, im Frage- und Antwortbereich zu hinterlegen. Dort nutzen die Verantwortlichen von Bitcoin Future die Gelegenheit, der Welt zu sagen, dass sie legal sind, aber dass sie wissen, dass es andere Krypto-Währungssoftware gibt, die sich als Betrug herausstellt und dass man ihnen deshalb nicht trauen sollte.

Für nichts auf der Welt vertrauen wir dieser App, wenn Sie nicht betrogen werden und Ihr ganzes Geld verlieren wollen, ist es besser, wenn Sie nicht auf “Login” oder “Login” klicken.

Diese Bitcoin Future Jungs versuchen, es so aussehen zu lassen, als wäre alles andere ein Betrug, aber sie sind legal und wir sollten glauben, was sie uns sagen.

In diesem FAQ-Bereich verkaufen sie uns auch wieder das Fahrrad, dass wir nur 20 Minuten am Tag mit der Software arbeiten müssen, um Millionäre zu sein, dass wir in kurzer Zeit viel Geld verdienen werden und dass wir für die Nutzung des Programms nichts bezahlen müssen.